Jede einzelne Windenergieanlage am Oberbecken wird voraussichtlich etwa 12 Millionen Kilowattstunden Strom pro Jahr erzeugen. Wird die geplante Anzahl von fünf Anlagen errichtet, wird der gesamte Windpark also ca. 60 Millionen Kilowattstunden pro Jahr erzeugen. Das entspricht dem jährlichen Stromverbrauch von mehr als 20.000 Haushalten. Dadurch könnte pro Jahr der Ausstoß von mehr als 40.000 Tonnen Kohlendioxid vermieden werden.